Zum 01.02.2013 hat sich Herr Notar Dr. Stefan Bandel mit Herrn Notar Michael Pich zur gemeinsamen Berufsausübung verbunden. Die Homepage des gemeinsamen Notariats findet sich unter www.bandel-pich.de. Mit den enthaltenen Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Eindruck von unserem Tätigkeitsfeld vermitteln und Sie über aktuelle juristische Entscheidungen informieren. Selbstverständlich ersetzen diese Informationen nicht die fachlich fundierte und individuelle Beratung. Wir bitten Sie deshalb sich bei gegebenen Anlass vertrauensvoll an uns persönlich zu wenden.

Aktuelles

  • Montag, 27. Juni 2016
    Unter Paaren ist die Auffassung weit verbreitet, die Vereinbarung der Gütertrennung in einem Ehevertrag sei notwendig, um nicht für die Schulden des anderen aufkommen zu müssen. Dem liegt der Irrtum zugrunde, dass es durch die Eheschließung zu einer Vermögensvermischung und einer automatischen Haftung für die Schulden des Ehegatten kommt.
    Weiterlesen
  • Mittwoch, 01. Juni 2016
    Die Planung des Nachlasses wird gerne auf die lange Bank geschoben, da sie oft unangenehme Überlegungen verlangt. Die ohne Testament bzw. Erbvertrag anzuwendenden gesetzlichen Regelungen gehen von der traditionellen Familiensituation aus. In Patchworkfamilien werden diese Regelungen oft als unpassend für die familiäre Situation empfunden. Die Niederlegung des letzten Willens kann in vielen Fällen helfen, die gewünschte Verteilung des Nachlasses herbeizuführen.
    Weiterlesen
  • Dienstag, 19. April 2016
    Gerade Alleinstehende sollten sich rechtzeitig überlegen, wen sie als Erben einsetzen wollen. Denn bleibt die Erbfolge ungeregelt, erbt mitunter der Staat. In einem Testament können Sie Ihre Erben selbst bestimmen und regeln, wer sich um den Nachlass und beispielsweise um ein hinterbliebenes Haustier kümmert.
    Weiterlesen
Weitere Meldungen

Notarielle Tätigkeitsfelder

Notariellen Rat und notarielle Vertragsgestaltungen können Sie auf vielen Gebieten in Anspruch nehmen. Immer stehen wir Ihnen als juristische Experten gern zur Verfügung. Hier stellen wir Ihnen besonders wichtige und typische Bereiche notarieller Amtstätigkeiten vor.

Vorlesungen / Vorträge

29.11.2014
Richtig Erben und Vererben
Vortrag Bayerischer Bauernverband am 29.11.2014 in Tiefenbach
> Vortragsunterlagen im Notariat anfordern

10.11.2011
Grundzüge des Ehe- & Familienrechts für Familien mit landwirtschaftlichen Betrieben
Vortrag beim vlf-Bundesseminar Bundesverband Landwirtschaftlicher Fachbildung e.V. in Kooperation mit der Verbindung der Absolventen der Höheren Landbauschule Rotthalmünster e.V.
> Informationen zum Seminar samt Programm

26.10.2011
Vorsorgevollmacht - Betreuungsverfügung - Patientenverfügung
Vortrag vor den Senioren von Verdi Niederbayern, Ortsgruppe Passau
> Vortragsunterlagen im Notariat anfordern
> Nähere Informationen zur Seniorengruppe

25.10.2011
Unternehmensnachfolge, rechtliche Aspekte
Vortrag bei der Industrie und Handelskammer (IHK) für Niederbayern in Passau.
> Hinweis und Unterlagen

10.10.2011
Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge
Erbrecht und Erbschaftssteuer

Vortrag Grow Ferienakademie - Universität Passau
> Nähere Informationen zur Ferienakademie

21.05.2011
Testamente und Erbrecht
Besonderheiten für Blinde

Vortrag in Passau für die Mitglieder des Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V., Ortsgruppe Niederbayern
> Nähere Informationen zum BBSB e.V.

24.02.2011
Richtig Erben und Vererben
Vortrag bei den Senioren der ZF Passau
> Vortragsunterlagen im Notariat anfordern